10.424
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Physiotherapie im Kreis Aachen

Infos zu Gesundheitszentrum olena Gemeinschaftspraxis für Physiotherapie

Gesundheitszentrum olena Gemeinschaftspraxis für Physiotherapie

Johanniterstraße 36
52064 Aachen


Infos und Angebote




Nordrhein-Westfalen


Jetzt als Physiotherapie auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
52070 Aachen Aachen, Haaren, Laurensberg
52072 Aachen Aachen, Horbach, Laurensberg, Richterich
52074 Aachen Aachen, Laurensberg, Orsbach, Vaalserquartier
52076 Aachen Aachen, Brand, Friesenrath, Hahn, Kornelimünster, Krauthausen, Lichtenbusch, Nütheim, Oberforstbach, Schleckheim, Schmithof ...
52078 Aachen Aachen, Brand
52080 Aachen Eilendorf, Haaren, Verlautenheide
52134 Herzogenrath Herzogenrath, Kohlscheid, Merkstein, Straß
52146 Würselen Bardenberg, Broichweiden, Morsbach, Würselen
52152 Simmerath Bickerath, Dedenborn, Eicherscheid, Einruhr, Erkensruhr, Hammer, Hirschrott, Huppenbroich, Kesternich, Lammersdorf, Paustenbach ...
52156 Monschau Höfen, Imgenbroich, Kalterherberg, Konzen, Menzerath, Monschau, Mützenich, Rohren, Widdau
52159 Roetgen Mulartshütte, Roetgen, Rott
52222 Stolberg Atsch, Donnerberg, Liester, Münsterbusch, Stolberg, Velau-Steinfurt
52223 Stolberg Breinig, Büsbach, Dorff, Hammer, Liester, Münsterbusch, Stolberg
52224 Stolberg Donnerberg, Gressenich, Hammer, Mausbach, Schevenhütte, Stolberg, Venwegen, Vicht, Werth, Zweifall
52477 Alsdorf Alsdorf, Begau, Bettendorf, Blumenrath, Broicher Siedlung, Busch, Duffesheide, Hoengen, Kellersberg, Mariadorf, Neuweiler ...
52499 Baesweiler Baesweiler, Beggendorf, Floverich, Loverich, Oidtweiler, Puffendorf, Setterich

Wussten Sie schon?

Aachen - Welche Leistungen bezahlt die Krankenkasse bei Physiotherapie

Physiotherapie / Physiotherapeut

Physiotherapie ist wichtig, gesund und sehr hilfreich, leider ist sie auch nicht gerade kostenlos. Allerdings ist es bekanntlich möglich im Krankheitsfall eine vom Arzt verordnete Behandlung in Anspruch nehmen zu können. Im Regelfall zahlt eine Krankenkasse Massagen, Elektro- und Wärmetherapie sowie Krankengymnastik um Muskeln wieder aufzubauen. Allerdings sollte man hier genau nachfragen welche Behandlungsmethoden im Einzelnen gezahlt werden und wie oft man diese Leistungen in Anspruch nehmen kann. Normalerweise steht ein gewisses Budget zur Verfügung, welches man ausschöpfen kann, ob dies dem eigentlich Behandlungsbedarf entspricht sei dahin gestellt. Prävention wird leider nicht von einer Krankenkasse gezahlt, wobei es einige heftige Diskussionen bezüglich dieses Umstandes in der Öffentlichkeit gab. Hier gilt es zu überlegen ob die Folgekosten einer möglichen Verletzung, nicht tatsächlich höher sind als die einer Behandlung im Krankheitsfall.