10.424
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Physiotherapie in Fritzlar, Schwalmstadt im Kreis Schwalm-Eder-Kreis



Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einem Physiotherapeuten zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Hessen kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Hessen


Jetzt als Physiotherapie auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
34212 Melsungen Adelshausen, Günsterode, Kehrenbach, Kirchhof, Melsungen, Obermelsungen, Röhrenfurth, Schwarzenberg
34281 Gudensberg Deute, Dissen, Dorla, Gleichen, Gudensberg, Maden, Obervorschütz
34286 Spangenberg Bergheim, Bischofferode, Elbersdorf, Herlefeld, Landefeld, Metzebach, Mörshausen, Nausis, Pfieffe, Schnellrode, Spangenberg ...
34295 Edermünde Besse, Grifte, Haldorf, Holzhausen
34302 Guxhagen Albshausen, Breitenau, Büchenwerra, Ellenberg, Grebenau, Guxhagen, Wollrode
34305 Niedenstein Ermetheis, Gestecke, Kirchberg, Metze, Niedenstein, Wichdorf
34323 Malsfeld Beiseförth, Dagobertshausen, Elfershausen, Malsfeld, Mosheim, Ostheim, Sipperhausen
34326 Morschen Altmorschen, Binsförth, Eubach, Heina, Konnefeld, Neumorschen, Wichte
34327 Körle Empfershausen, Körle, Lobenhausen, Wagenfurth
34560 Fritzlar Cappel, Fritzlar, Geismar, Haddamar, Lohne, Obermöllrich, Rothhelmshausen, Ungedanken, Wehren, Werkel, Züschen
34576 Homberg Allmuthshausen, Berge, Caßdorf, Dickershausen, Grünhof, Holzhausen, Homberg, Hombergshausen, Hülsa, Lembach, Lützelwig ...
34582 Borken Arnsbach, Borken, Dillich, Freudenthal, Gombeth, Großenenglis, Haarhausen, Kerstenhausen, Kleinenglis, Lendorf, Nassenerfurth ...
34587 Felsberg Altenbrunslar, Altenburg, Beuern, Böddiger, Edermünde, Felsberg, Gensungen, Helmshausen, Hesserode, Heßlar, Hilgershausen ...
34590 Wabern Falkenberg, Harle, Hebel, Niedermöllrich, Rockshausen, Udenborn, Unshausen, Uttershausen, Wabern, Zennern
34593 Knüllwald Appenfeld, Berndshausen, Ellingshausen, Hausen, Hergetsfeld, Lichtenhagen, Nausis, Nenterode, Niederbeisheim, Oberbeisheim, Reddingshausen ...
34596 Bad Zwesten Bad Zwesten, Betzigerode, Niederurff, Oberurff-Schiffelborn, Wenzigerode
34599 Neuental Bischhausen, Dorheim, Gilsa, Neuenhain, Römersberg, Schlierbach, Waltersbrück, Zimmersrode
34613 Schwalmstadt Allendorf, Ascherode, Dittershausen, Florshain, Frankenhain, Michelsberg, Niedergrenzebach, Rommershausen, Rörshain, Treysa, Trutzhain ...
34621 Frielendorf Allendorf, Frielendorf, Gebersdorf, Großropperhausen, Lanertshausen, Leimsfeld, Lenderscheid, Leuderode, Linsingen, Obergrenzebach, Schönborn ...
34626 Neukirchen Asterode, Christerode, Hauptschwenda, Nausis, Neukirchen, Riebelsdorf, Rückershausen, Seigertshausen, Wincherode
34628 Willingshausen Gungelshausen, Leimbach, Loshausen, Merzhausen, Ransbach, Steina, Wasenberg, Willingshausen, Zella
34630 Gilserberg Appenhain, Bellnhausen, Gilserberg, Heimbach, Itzenhain, Lischeid, Moischeid, Sachsenhausen, Schönau, Schönstein, Sebbeterode ...
34632 Jesberg Densberg, Elnrode-Strang, Hundshausen, Jesberg, Reptich
34633 Ottrau Görzhain, Immichenhain, Kleinropperhausen, Ottrau, Schorbach, Weißenborn
34637 Schrecksbach Holzburg, Röllshausen, Salmshausen, Schrecksbach
34639 Schwarzenborn Grebenhagen, Schwarzenborn
36280 Oberaula Friedigerode, Hausen, Ibra, Oberaula, Olberode, Wahlshausen

Wussten Sie schon?

Schwalm-Eder-Kreis - Welche Leistungen bezahlt die Krankenkasse bei Physiotherapie

Physiotherapie / Physiotherapeut

Physiotherapie ist wichtig, gesund und sehr hilfreich, leider ist sie auch nicht gerade kostenlos. Allerdings ist es bekanntlich möglich im Krankheitsfall eine vom Arzt verordnete Behandlung in Anspruch nehmen zu können. Im Regelfall zahlt eine Krankenkasse Massagen, Elektro- und Wärmetherapie sowie Krankengymnastik um Muskeln wieder aufzubauen. Allerdings sollte man hier genau nachfragen welche Behandlungsmethoden im Einzelnen gezahlt werden und wie oft man diese Leistungen in Anspruch nehmen kann. Normalerweise steht ein gewisses Budget zur Verfügung, welches man ausschöpfen kann, ob dies dem eigentlich Behandlungsbedarf entspricht sei dahin gestellt. Prävention wird leider nicht von einer Krankenkasse gezahlt, wobei es einige heftige Diskussionen bezüglich dieses Umstandes in der Öffentlichkeit gab. Hier gilt es zu überlegen ob die Folgekosten einer möglichen Verletzung, nicht tatsächlich höher sind als die einer Behandlung im Krankheitsfall.